Ausmalbilder Zahlen


In der westlichen Tradition ist „Nummer 1“ gleichbedeutend mit dem Besten. Die Zahl 1 symbolisiert den Leiter. Es ist die Zahl des Vertrauens. Das eine ist die Zahl des Menschen, des einzigen Lebewesens auf Erden, das auf zwei Beinen gerade steht. Es ist eine göttliche Zahl, die Zahl des einen Gottes. Die Pythagoräer bezeichneten die Nummer 1 als die „Monade“. Es symbolisierte den Schöpfer. Es ist eine männliche Zahl. Nummer 1 steht für Stärke. Eine davon ist auch die Nummer des Einzelgängers, jemand, der der Menge nicht folgen wird. Man symbolisiert den kreativen Geist und die Individualität.

Ausmalbilder Zahlen 01

Zwei ist eine Glückszahl im Fernen Osten. Zwei symbolisiert Partnerschaft. Zwei sind die Anzahl der Ausgewogenheit, aber auch die Anzahl der Konflikte und Widerstände. Ohne die Nummer zwei könnten das Positive und das Negative nicht existieren. Zwei ist auch die Anzahl der Divisionen. Die Pythagoräer hielten die Nummer zwei (den Duad) für das größte Pech. Sie widmeten den zweiten Tag des Monats Hades / Pluto (dem Gott der Unterwelt). Sie glaubten, dass die Nummer zwei die Macht hätte, Böses hervorzubringen.

Ausmalbilder Zahlen 02

Nummer 3 ist die Zahl des Glücks. Die Pythagoräer lehrten, dass die Zahl drei die erste wahre Zahl war. Drei ist die erste Zahl, die eine geometrische Figur bildet – das Dreieck. Drei galten als die Zahl der Harmonie, Weisheit und des Verständnisses. Vergangenheit Gegenwart Zukunft Geburt Leben Tod Tod Anfang Mitte Ende Drei ist die Zahl des Göttlichen.

Ausmalbilder Zahlen 03

Zahl 4 ist die Zahl der Stabilität, Ordnung und Vollendung der Gerechtigkeit. Nummer 4 ist die Nummer der Erde und der Menschheit. Die Zahl 4 ist die Zahl des Quadrats. Nummer 4 symbolisiert den Aufbau eines starken Fundaments. Es gibt vier Himmelsrichtungen: Nord – Süd – Ost – West – West Es gibt vier Winde. Es gibt vier Mondphasen. Es gibt vier Jahreszeiten. Im Westen haben wir vier Elemente: Erde – Luft – Feuer – Wasser. Nummer 4 – Eine perfekte Nummer

Ausmalbilder Zahlen 04

Fünf ist die Anzahl der Salden. Fünf symbolisiert Mensch, Gesundheit und Liebe. Heirat Es kombiniert die weibliche Nummer zwei mit der männlichen Nummer drei. Fünf ist die Zahl der Ehen. Die Pythagoräer betrachteten fünf als „Hieros Gamos“, die Ehe zwischen Himmel und Erde. Fünf ist die Zahl des Menschen. Die Zahl fünf symbolisiert die vier Gliedmaßen und den Kopf, der die Gliedmaßen steuert. Es gibt fünf Sinne: Sehen – Hören – Schmecken – Riechen – Tasten.

Ausmalbilder Zahlen 05

Sechs steht für Gleichgewicht; Harmonie – Gleichgewicht. Es ist die perfekte Zahl innerhalb der Dekade: 1+2+3=6. Es ist die produktivste aller Zahlen. Es symbolisiert die Vereinigung der Polarität, wobei der Zwitter durch die beiden verschachtelten Dreiecke repräsentiert wird, das nach oben gerichtete als männlich, Feuer und Himmel, und das nach unten gerichtete als weiblich, das Wasser und die Erde. Sechs ist das Symbol für Glück, Liebe, Gesundheit, Schönheit und Glück. Es ist eine Gewinnzahl beim Würfeln im Westen.

Ausmalbilder Zahlen 06

Nummer 7 ist die Zahl der Perfektion, Sicherheit, Sicherheit und Erholung. Sieben enthält die Zahl drei der Himmel und der Seele mit der Zahl vier der Erde und des Körpers. Die Pythagoräer nannten die Zahl 7 „den Septad“. Die sieben Farben des Regenbogens. Isaac Newton identifizierte die sieben Farben des Regenbogens als rot, orange, gelb, grün, blau, indigo und violett. Es gibt sieben Tage in der Woche. Es gibt sieben Töne auf der diatonischen Skala. Es gibt sieben Buchstaben im römischen Zahlensystem.

Ausmalbilder Zahlen 07

Nummer 8 ist das Symbol für Harmonie und Gleichgewicht. Die Zahl 8 symbolisiert die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen. Die Zahl 8 symbolisiert Fülle und Kraft. Die Pythagoräer nannten die Zahl acht „Ogdoad“ und betrachteten sie als „kleine heilige Zahl“. Nummer 8 ist eine Glückszahl in China. Die Nummer 8 ist eine sehr glückliche Zahl in China. In China ist Acht gleichbedeutend mit Wohlstand. Wenn man es ausspricht, klingt es ganz nach dem Wort „Wohlstand“. Eine Doppelacht, wie bei 88, soll doppelte Freude bringen.

Ausmalbilder Zahlen 08

Neun ist die Zahl der Magie. Neun ist eine heilige Zahl. Neun ist die Zahl der Fertigstellung und Erfüllung. Neun ist ein Symbol für Weisheit und gute Führung. Neun ist die Zahl des Himmels. Im Hinduismus ist neun die Zahl von Brahma, dem Schöpfer. Die Pythagoräer nannten die Nummer neun die „Ennead“. Sie hielten neun für so unglücklich wie einen von zehn. Die Pythagoräer hielten zehn für perfekt.

Ausmalbilder Zahlen 09

Die Zahl zehn symbolisiert den Abschluss eines Zyklus. Es ist die Anzahl der Himmel und der Welt und der universellen Schöpfung. Zehn ist die allererste Zahl, die einen separaten Teil benötigt. Die Zahl zehn war nach Ansicht der Pythagoräer die heiligste der Zahlen. Sie schworen ihren Eid auf die Nummer zehn. Der erste Buchstabe im griechischen Wort „deca“ (zehn) ist wie ein Dreieck geformt. Die Pythagoräer benutzten ihr heiliges Symbol der Tetraktys, um einen Eid zu leisten.

Ausmalbilder Zahlen 10

  • ausmalbild zahlen
  • Ausmalbilder Schöpfung
  • ausmalbilder zahlen